Vermisstensuche nach Selbstmordandrohung

26. August 2013

Suche nach vermisster Frau erfolgreich

Am 26. August 2013 wurde die ASBÖ Wasserrettung Zell/See um 14:07 Uhr verständigt, dass eine junge 21-jährige Frau mittels SMS einen Abschiedsbrief hinterlassen und darin ihren Suizid in Zell am See angekündigt hat.
In der Einsatzbesprechung hat die Polizei der Wasserrettung das Einsatzgebiet bekanntgegeben und so suchte eine Gruppe vom Boot aus das Ufer ab. In der Folge wurde entlang des seichten Ufers und im ersten Teil des Seekanals mittels Bergebretter alles abgesucht. Eine zweite Gruppe, welche mittels Einsatzbus in das Naturschutzgebiet zum unteren Teil des Seekanals eingefahren war, durchkämmte das Suchgebiet bis zur Einmündung des Seeabflusses in die Salzach.
Beide Einsatzgruppen konnten vorerst die vermisste Frau nicht finden.
In weiterer Folge wurde das Südufer entlang des Schilfgürtels abgesucht und hier hörte ein Wasserretter (unser jüngster Wasserretter im Einsatz) die junge Frau. Diese wurde um 16:50 Uhr nass, mit wenig Kleidung und stark unterkühlt aufgefunden. Sie wurde mit einer warmen Decke und Jacke erstversorgt, zum Boot getragen, in die Wasserrettungsstation gebracht und dem Team des Roten Kreuzes übergeben.
Das war ein erfolgreicher und erfreulicher Einsatz für die ASBÖ Wasserrettung Zell am See

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Wasserrettung leistet Erste Hilfe bei Verkehrsunfall

    17. Oktober 2013

    Auf der Strecke zwischen Zell

    weiterlesen
  • Bergung Fischerboot

    1. September 2013

    Unbemanntes Fischerboot auf Höhe Grand Hotel

    Bei der Rückfahrt

    weiterlesen
  • Iron Man

    1. September 2013

    Die ASBÖ Wasserrettung Zell am See wurde auch heuer
    weiterlesen
  • Iron Kids

    31. August 2013

    Die ASBÖ Wasserrettung Zell am See war heute mit

    weiterlesen
  • Vermisstensuche nach Selbstmordandrohung

    26. August 2013

    Suche nach vermisster Frau erfolgreich

    Am 26. August

    weiterlesen
  • Bergung Schlauchboot mit E-Motor

    22. August 2013

    Schlauchboot mit defektem E-Motor

    Alarmiert durch unseren

    weiterlesen
mehr anzeigen Drücke die SHIFT Taste um alle anzuzeigen alle anzeigen

Das Haupteinsatzgebiet der ASBÖ Wasserrettung Zell am See ist der Zeller See. Sollten sie einen Notfall bemerken, rufen sie bitte umgehend den Notruf 144

Adresse

Seespitzstraße 9
5700 Zell am See
Telefon: +43 (0) 6542 / 57575
Mobil: 0664 / 1 393 393
info@wasserrettung-zellamsee.at
www.wasserrettung-zellamsee.at

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.