Ausbildung unserer Einsatzkräfte

Die Samariterbund Wasserrettung Zell am See hat über 45 Jahre Erfahrung im Einsatz. Diese Erfahrung spiegelt sich auch in der umfangreichen Ausbildung wieder. 

Wir bilden unsere Einsatzkräfte großteils selbst aus. Für die Rettungsschwimmausbildung stehen uns eigene ÖRSA Rettungsschwimmlehrer zur Verfügung, erfahrene Tauchlehrer sowie Bergretter komplettieren unser Ausbildungsteam. Die Aus- und Fortbildung in der ersten Hilfe übernehmen die Profis des Salzburger ASBÖ Landesverbandes für uns.

 

Eisrettung und Fließwasserrettung sind für uns ein integraler Bestandteil der Einsatzausbildung für Helfer und Retter. Alle Einsatzkräfte müssen wissen wie sie im Einsatz zumindest unterstützen können bzw. wie der Einsatz abläuft. 

 

Sie sind interessiert, melden sie sich bei uns! Trainieren sie mit uns!

 

Einsatzqualifikationen Ausbildung Wasserrettung

 

Einsatzqualifikationen:

Einsatzkräfte der Zeller Wasserrettung erwerben sich durch Ausbildung eine einsatznotwendige Qualifikation, die sogenannte Einsatzqualifikation.

"Helfer" - eine geführte Einsatzkraft

"Retter" - können im Team selbstständig in Einsatz gehen

"Einsatzleiter" - führen den Einsatz, oder bestimmte Aufgaben (Bsp. Taucheinsätze) im Rahmen von Großeinsätzen

 

In den Einsätzen zeigt sich, dass es nicht reicht "schwimmen zu können", wir helfen anderen in Notsituationen. Dazu sind viele zusätzliche Ausbildungen und Kenntnisse notwendig. Eis- und Wildwasserrettung sind dabei Teil der Schwimmausbildung.

 

Zusatzqualifikationen:

Neben den drei Einsatzqualifikationen benötigt eine Wasserrettung "Spezialisten" mit Zusatzqualifikationen, die unabhängig von der Einsatzqualifikation sind.

"Sanitäter" - zertifizierter Rettungssanitäter oder höher

"Taucher" - erfahrener Taucher mit Ausbildung der Suchmuster und Kenntnissen zum Tauchen bei schlechter Sicht, Kaltwasser, etc.

"Einsatzfahrer" - Ausbildung zur Fahrt mit Sondersignal mit dem Einsatzfahrzeug

"Bootsführer" - Schiffsführerpatent mit Fahrpraxis und Kenntnis der Einsatzszenarien

 

Neben diesen Ausbildungen und Qualifikationen haben unsere Einsatzkräfte noch viele weitere Qualifikationen erworben, die für uns im Einsatz sehr wichtig sind.

  • Einsatzgebiet ...........................................

    Das Haupteinsatzgebiet der Samariterbund Wasserrettung Zell am See ist

    weiterlesen
  • Aufgaben am See ...........................

    Das Haupteinsatzgebiet der Samariterbund Wasserrettung Zell am

    weiterlesen
  • Aufgaben im Fließwasser ..........

    Das Haupteinsatzgebiet der Samariterbund Wasserrettung Zell am

    weiterlesen
  • Prävention (Aus- und Fortbildungen)

    Die Samariterbund Wasserrettung Zell am See

    weiterlesen
  • Christbaumtauchen ...............

    Mit dieser feierlichen und andächtigen Veranstaltung gedenken die Wasserretter

    weiterlesen
  • Wasserrettungsgrillfest ................

    Zu Beginn des Sommers (Ende Juni/Anfang Juli) findet jährlich

    weiterlesen
  • Speicherseen - Bojen - Unterwasserarbeiten

    Revision und Reparaturen von Enteisungsanlagen (Halterungen, Aufbohren

    weiterlesen
  • Ausbildung unserer Einsatzkräfte

    Die Samariterbund Wasserrettung Zell am See hat

    weiterlesen

Das Haupteinsatzgebiet der ASBÖ Wasserrettung Zell am See ist der Zeller See. Sollten sie einen Notfall bemerken, rufen sie bitte umgehend den Notruf 144

Adresse

Seespitzstraße 9
5700 Zell am See
Telefon: +43 (0) 6542 / 57575
Mobil: 0664 / 1 393 393
info@wasserrettung-zellamsee.at
www.wasserrettung-zellamsee.at

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok